Gepunktet

 
Bei meinem Mini Swap stand ja auch ein Etui Kleid mit auf der Liste, rot sollte es sein mit vielen weißen Tupfen und genau so ist es auch geworden. Es passt wie eine Eins , dank einem verdeckten Gehschlitz kann ich mich daran bequem bewegen.

 

 Das Etuikleid hat eine klassische Schnittführung, die gute Passform erhält es durch 7 Abnäher, davon befindet sich einer in der Rückwärtigen Naht. Meine Figur geht über zwei Kleidergrößen, bei manchen Schnitten sogar über drei, daher bin ich froh meinen eigenen Schnitt zu haben, denn ich nach belieben verändern kann.


Die Midi Länge habe ich ganz  bewusst gewählt, denn auch im sitzen möchte ich eine gute Figur machen, nicht ständig am Rocksaum ziehen und hoffen das ich nicht zu tiefe Einblicke gewähre. Zu dem empfinde ich diese Länge als äußerst schmeichelhaft für mich.



Selbst hier im Norden scheint nun endlich der Frühling angekommen zu sein, als bester Indikator dafür zählt hier bei unsere Magnolie im Garten. Sie hat viele kleine dicke Knospen gebildet und die ersten sind schon geöffnet. Umso schöner ist es die Sonnenstrahlen in einem knallig roten Kleid zu genießen.


Mit meinem Mini Swap liege ich gut im Rennen, die weiße Bluse habe ich auch schon so gut wie fertig, leider ist die Passform nicht so wie ich sie mir vorgestellt habe. Nun werde ich den Schnitt neu konstruieren und die für mich so interessanten Details übernehmen.

 
Mein neues Kleid macht einfach gute Laune und ich liebe es jetzt schon heiß und innig, mir fallen auch schon ein paar schöne Styling Ideen dazu ein, so wie auf den Fotos ist es ja eher pur und Klassisch.
Vorsichtig wäre ich mit schwarzen Accessoires, sie geben dem ganzen wo möglich schnell einen Minnie Mouse Look. Ein dunkles Blau, helles Creme oder Weiß stelle ich mir hingegen richtig toll vor, gut das auf meinem Nähplan noch ein paar dunkel Blaue Teile stehen. Auf den Stricknadeln hingegen befindet sich der Zeit ein trendiger Poncho, aus feinem weißen Baumwollgarn im Perlmuster. es fehlen nur noch ein paar Reihen.
 
 
Zusammenfassung:
Schnittmuster: eigener Schnitt
Modell: Etuikleid in Midi Länge
Größe: 50/52
Stoff: Köper vom Stoffkontor Winsen


Kommentare

  1. Das Kleid ist einfach nur mega genial! Der Schnitt ist super schön, der U- Boot-Ausschnitt gefällt mir und auch, dass es keine Ärmel hat (mir ist es momentan dauernd viel zu warm, egal, was ich anhabe.). Bei der Länge könnte ich mir auch einen Ticken kürzer an dir vorstellen, aber wenn du dich so wohler fühlst, ist es doch ok. Ein richtig schönes Frühlingskleid ist das! Die Farbe leuchtet richtig und die Punkte sind süß.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment! Mir geht es ja ähnlich,, wenn es zu kühl ist dann trage ich entsprechend eine Jacke drüber.

      Löschen
  2. das ist ja so toll geworden ,einfach traumhaft

    AntwortenLöschen
  3. :-) Das Kleid steht Dir ausgesprochen gut!
    Ich wünschte, ich könnte nähen…
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid steht Dir wirklich toll!

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus, bin begeistert was davon was für schöne Sachen du anfertigen kannst!
    Die Fotos sind hübsch :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht toll aus liebe Yvonne.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist wunderschön geworden und steht dir unglaublich gut! Ich bin echt platt.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe Dein wunderschönes Kleid vorhin schon bei FB bewundert und hier bewundere ich es noch einmal. Ich liebe es!!! Rot mit weissen Punken ist meine allerliebste Farbkombi. Allerdings nähe ich noch nicht so ganz lange und habe mich noch nie getraut, mir ein Kleidungsstück in meiner Größe zu nähen (48/50/52 - je nachdem wie die Klamotte ausfällt). Aber dieses Kleid würde ich SOFORT nähen und es am 75. Geb. meines Papas im August tragen. Dieser Stoff macht so herrlich gute Laune.

    Du strahlst richtig in diesem Kleid :-)

    Ich habe mir Deinen Blog abgespeichert und werde Dich nun sicher öfter besuchen.

    Viele liebe Grüsse aus der Lüneburger Ecke
    Maike

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön, Yvonne! Rot mit weißen Punkten ist ja fast noch besser als reines Rot. Steht Dir prima!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein tolles Kleid! Ich schließe mich aber auch Eva an - ein kleines Bisschen kürzer stünde dir auch hervorragend ;-) Der Schnitt des Kleides ist einfach perfekt und die Farbe mit weißen Punkten ist so richtig schön sommerlich.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig, Danke für Ihren Kommentar