Herbst Jacken knit-along


Kommt ihr habt euch doch schon insgeheim gefragt "Wie lange kann sie diesem Knit-Along widerstehen?" Natürlich nicht lange, weil Strickjacken sind mir am liebsten da ich fast nur Ärmellose Kleider habe, hinzu kommt das ich eine absolute Frostbeule bin. Außerdem dümpelt in meinem Wollkorb schon länger diese Merino Wolle, leider nicht sehr viele Knäule und ich weiß auch nicht wirklich was mich bewogen hat diese Farbe zu kaufen...ehrlich nicht. Dunkel erinnere ich mich daran vor dem Regal gestanden zu haben und mein Bauch meinte ich bräuchte dringend Wolle ...


Offen gestanden habe ich diese Wolle schon zweimal angestrickt und beide male hat es mir nicht gefallen. Auch jetzt habe ich noch keine zündende Idee welche Art von Strickjacke daraus werden könnte, da hoffe ich einfach mal ganz stark auf eure Inspirationen...


Im Oktober fange ich wieder an zu arbeiten, dort gibt es einen Dresscode wobei dieser noch mal eingeschränkt ist in: weiß nur in Maßen und auch nur als Oberteil, schwarz/weiß gemustert leider gar nicht.

Black is the new Black

Weißte also bescheid, das hier dringend schwarze Kleidung benötigt wird. Wer wie ich nur sehr wenig davon in seinem Kleiderschrank beherbergt muss entsprechend ab Hilfe schaffen, da liegt sie nun die schwarze Wolle.


Nun überlege ich ob es lieber ein romantisch verspieltes Modell werden soll oder doch lieber clean und simpel? Ersteres wäre wesentlich reizvoller beim stricken, letzteres würde eher zu meiner bestehenden Garderobe passen, wobei man könnte ja auch mal neues wagen, oder? Vor langer Zeit habe ich mal das Modell *Peace* von Kim Hargreaves gestrickt.... in einem hellen Fliederton weiß der Himmel was mich da geritten hat diese Farbe zu nehmen so wunderschön und nie getragen. Zwischendurch war da der Plan die einfach einzufärben, einfach so *pffff*
Je länger ich mir die Jacke nun anschaue desto größer wird das Gefühl sie noch mal stricken zu wollen.


Vielleicht hilft bei der Entscheidung das stricken einer Maschenprobe?


Kommentare

  1. Liebe Yvonne, Du kaufst Wolle deren Farben Du nicht magst? Ich finde das Flieder sehr hübsch und das Modell auch ;)
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, als ich vor dem Regal stand fand ich die Farbe toll... ich habe nur nicht beachtet das mir die Farbe nicht steht und auch gar nicht in mein Kleiderfarbschema paßt, aber Hauptsache erst mal haben wollen :D
      Dir auch ein wundervolles Wochenende!

      Löschen
  2. Schwierige Entscheidung. Die Jacke in Flieder finde ich schön :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fliederjacke ist auch schön, nur nicht an mir ;) Jetzt stricke ich sie in einem freundlichen schwarz...

      Löschen
  3. Die fliederfarbene Jacke hat einen schönen Schnitt, könnte ich mir sehr in Schwarz vorstellen! Oder du färbst sie schwarz und strickst dir eine andere schwarze Jacke und schon hast du zwei Strickjacken zur Verfügung. Hast du schon nach eigenem Entwurf gestrickt? Dann wärest du unabhängig von Modellen!
    Es ist jedenfalls schön, dass du dem Knit-Along nicht widerstehen konntest!
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich stricke ich fast ausschließlich nach eigenen Entwürfen, dieses mal dachte ich das ich ja auch mal nach Anleitung stricken könnte...
      Die Peace ist jetzt in schwarz angeschlagen und wächst schon stetig

      Löschen
  4. Wenn Peace dir passt und nur die Farbe ein Fehlgriff war, dann stricke die Jacke eben noch mal, das Modell ist schön und du hast den Vorteil, dass du schon mal probieren kannst, ob Länge und Form zu deinen Kleidern passen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Fliederfarbenen Peace habe ich mich strickt an die Anleitung gehalten, dadurch ist sie sehr fest im Maschenbild und auch ein etwas sehr enganliegend. Jetzt habe ich eine andere Wolle und eine andere Nadelstärke, daher fällt das Maschenbild weicher aus und die Jacke wird einen ticken größer...ansonsten bin ich auch sehr unerschrocken beim ribbeln, da kenn ich nix.

      Löschen
  5. Ich lese schon in deinen Kommentaren, dass du dich für die schwarze Wolle entschieden hast. Das von dir gewählte Jäckchen kann ich mir gut daraus vorstellen.
    Und zu der anderen Wolle?! Keine Ahnung! Das ist so gar nicht meine Farbne und deshalb fällt mir leider auch gar nichts dazu ein!

    Fröhliches Stricken wünsche ich dir!
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon mit dem Rückenteil halb fertig ;) Die andere Wolle... vielleicht stricke ich daraus was hübsches für die Enkeltochter...

      Löschen
  6. Ich kann dir zu Stricken gar nichts sagen, da ich auch dieser "Sportart" nicht mächtig. Meine Lila Leu Zeit ist irgenwie vorbei, vielleicht kommt sie ja noch einmal wieder. Schwarz geht natürlich immer.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo yvi... Die grüne Wolle ist suuuuppppper schöööön.... Es gibt Finger die andern sich nie so wie meine liebe zu allem was grün ist 😉

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig, Danke für Ihren Kommentar