Herbst Strickjacken Knit along - der Zwischenstand



Der Zwischenstand sagt das mein Rückenteil fertig ist, genau so wie meine Nerven! Es gab da einen Abschnitt in der Anleitung die mich schier verzweifeln ließ und ich partout nicht erschließen konnte was die Anleitung nun von mir möchte.

*Für die Armausschnittrundungen in den nächsten 9 R und 2 x in jeder folg 2. R bds je 1 M abn = 63*

WHAT????

Schon bei der ersten Peace scheine ich das nicht kapiert zu haben, merkwürdigerweise habe ich das zweite Modell genauso gestrickt wie das Erste. Vielleicht muss man sich auch manchmal gegen eine Anleitung auflehnen und nach eigenem ermessen stricken. Auch das nachfragen in verschiedenen Strickgruppen brachte mir keine gewünschte Erleuchtung...


Jetzt habe ich das linke Vorderteil begonnen und bin bis jetzt zufrieden, mitunter ist es ein wenig anstrengend schwarze Wolle zu verstricken, jedenfalls wenn man Maschen und Reihen kontrollieren muss. Letztlich bin ich schon sehr gespannt wie die Jacke sitzen wird, sie fällt jetzt um einiges größer aus als die voran gegangene, obwohl die Maschenprobe mit der Anleitung übereinstimmt.


Nichts desto trotz freue ich mich auf die neue Strickjacke, lege schon Probeweise Knöpfe auf das Strickstück, überlege ob ich welche Ton in Ton nehme oder doch lieber auffällige Hingucker wähle,



Kommentare

  1. Mir geht es mit meiner dunkelgrauen Wolle ähnlich, zählen bei Kunstlicht ist sehr mühsam aber dafür bist du ja schön sehr gut voran gekommen. Wenn ich auf deine Verlinkung gehe erscheint Blog nicht gefunden, warum auch immer. Hast du vielleicht beim kopieren ein Zeichen nicht erwischt. Ich komme heute nicht mehr an den PC , schaue aber morgen mal was ich machen kann.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, habe jetzt den Link gelöscht und erneuert, er müsste jetzt funktionieren leider immer noch nicht als Direkt link :(
      viele liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  2. *Für die Armausschnittrundungen in den nächsten 9 R und 2 x in jeder folg 2. R bds je 1 M abn = 63*

    Heißt für mich:
    Auf beiden Seiten außen 9 Mal (also Reihen) je 2 Maschen abnehmen.
    Das sind 18.
    Dann eine Reihe normal.
    Eine Reihe jeweils außen eine abnehmen. Das sind dann 20.
    Dann eine Reihe normal.
    Und nochmal eine Reihe jeweils außen eine abnehmen. Das sind dann 22. Nach der Anleitung wären dann noch 63 Maschen mittig auf der Nadel. Für mich bedeutet es, Du müsstest mit 85 Maschen gestartet sein.
    Vielleicht bringt das Licht in die Anleitung.
    VG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du dann Abnahmen in Hin und Rückreihen? Wäre eigentlich untypisch ...
      Ich habe jetzt einfach die Abnahmen in den Hinreihen gemacht, also im Prinzip so wie du meinst....

      Löschen
    2. Die "Peace" in schwarz ist ein echtes Allroundtalent. Ich habe die meine bald zerliebt. Übrigens finde ich die englische Anleitung eindeutiger. Da steht " Decrease 1 st at each end of next 9 rows..." was für mich klar heisst, dass in jeder der 9 folgenden Reihen abgenommen wird.Ich hab bis jetzt viele Armausschnitte genauso gestrickt, und das hat gut funktioniert.In den deutschen Anleitungen wird tatsächlich meist nur in den Hinrd. abgenommen.
      liebe Grüße Dodo

      Löschen
    3. Danke dir Dodo! Dann weiß ich für die nächste Peace bescheid, die Schwarze hier werde ich nicht extra aufribbeln auch wenn ich sonst kein Problem damit habe, möchte ich das schwarz einfach nur schnell verstrickt haben und mir eine freundlichere Farbe vornehmen :)
      viele liebe Grüße Yvonne

      Löschen
    4. Das kann ich super gut verstehen, schwarz kombiniert sich wunderbar, aber das Stricken/ribbeln ist echt nicht super. Kann mir auch vorstellen, dass es gut so funktioniert wie Du es jetzt machst, weil Du ja eh etwas mehr Reihen stricken wirst, als wenn Du zB. XS stricken würdest. Und danach Freude auf eine freundliche Farbe :)
      Liebe Grüße Dodo

      Löschen
  3. Schwarz zu verstricken ist wirklich eine Herausforderung. Dafür sieht die Jacke nachher bestimmt sehr edel aus. Und ich würde eher auffällige Knöpfe nehmen. Aber richtig sieht man das erst, wenn die Jacke fertig ist.
    Bei den Abnahmen würde ich denken, dass 9x in jeder Hinreihe beidseitig eine Masche abgenommen werden soll und man am Ende dann noch 63 Maschen hat. Kann jetzt aber auch zu einfach gedacht sein.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Die Knöpfe sind schon mal sehr schön. Sie müssen natürlich insgesamt passen. Meistens sieht man das ja wirklich erst am Schluss, wenn man verschiedene probeweise auflegt. Ich bin gespannt, welche Du zu Deiner schwarzen Jacke auswählst. LG Angela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    die Abnahmen für den Armausschnitt werden meiner Ansicht nach wie folgt gearbeitet:
    9x1M in jeder! Reihe am Rand abnehmen, also nicht abketten, danach 2x in jeder 2.R.1M abnehmen. Das ergibt eine
    schöne stufenlose Rundung. Diese Art der Abnahmen findet man in Anleitungen von Kim Hargreaves. Ich stricke meine Rundungen (Armlöcher, Halsausschnitt) nur so - sieht gut aus
    und ist einfacher beim Zusammennähen.
    Viel Erfolg noch!

    Gruss
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich bewundere jeden der bei so ewas mitreden kann. Ich kann leider nur das Endergebnis bewundern, darauf bin ich schon gespannt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Keine Ahnung. Ich stricke nur noch selten und noch seltener nach Anleitung. Allerdings finde ich es für eine logarithmusartige Armöffnung sinnvoll, wirklich in jeder Reihe abzunehmen.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Grundsätzlich gefallen mir die Knöpfe auch. Aber ich bin mir echt nicht sicher, ob ich sie für die schwarze Jacke nehemen ürde. Bin wirklich gespannt, wie du dich dann entscheiden wirst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Genau wie die anderen würde ich diese Anleitung auch übersetzen. Ich finde es immer schön, wenn in Anleitungen steht, wieviele Maschen am Ende übrig sein müssen, dann weiß man, ob man alles richtig gemacht hat. Die Knöpfe gefallen mir gut zu der Jacke
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Ein schwarzes Jäckchen ist immer etwas Edles. Da hast du bestimmt viel Freude damit.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig, Danke für Ihren Kommentar