FJKA 2017/2


Es will und will einfach nicht heller werden hier oben im Norden, wieder ziehen dunkel verhangene Regenwolken am Himmel vorbei. So sitze ich hier gemütlich mit meinem Strickzeug bei Kerzenlicht und neben mir bollert unser Kaminofen und spendet behagliche Wärme.

✰✰✰

Glücklicherweise war meine Wolle für meine Frühlings Jäckchen recht schnell geliefert, ich habe mich erst mal für zwei Farben entschieden, immerhin plane ich 2,5 Strickjacken im Rahmen dieses Knit alongs zu stricken. Die zweite Farbe bleibt aber noch mein Geheimnis, wobei ich relativ flott voran komme, in so fern könnt ihr bestimmt beim nächsten Treffen schon den zweiten Bolero angenadelt sehen.



Der Stand meines Strickwerkes ist recht schnell erklärt, ein Ärmel und das Rückenteil sind fertig und ich befinde mich schon wieder bei den Abnahmen für den zweiten Ärmel. Danach folgt nur noch der breite Strickbund, wobei das "nur" sehr trügerisch ist, denn da kommen noch mal ordentlich Maschen zusammen! Das ich so gut voran komme liegt aber auch daran das ich mein Wochenende dick eingemummelt mit einer Großpackung Taschentücher und heißen Tee verbracht habe. Zum Glück habe ich mir kein kompliziertes Muster ausgesucht, in so fern konnte ich trotz "Schnupfen" stricken.

✰✰✰

Die einfachsten Strickstücke sind mir immer noch am liebsten, häufig sind auch jene die ich am meisten trage weil sie so herrlich Kombinationsfreudig sind. Diese Rauchblaue Farbe tut ihr übriges, momentan schlägt mein Herz für diese rauchigen staubigen Farben, die so schön unaufdringlich sind. Einige von euch kennen mich ja schon länger, daher ahnt ihr bestimmt schon das dies nicht alles sein kann. Ja ich plane gerne und kaum geschieht etwas grundlos bei mir, da lag es logischerweise sehr nahe den Frühlings Jacken knit along mit dem Spring Style sew along zu verbinden.




Während draußen schon wieder dicke Regentropfen gegen die Fenster klopfen, stricke ich noch ein paar Reihen und trinke heißen Rosentee im Gedanken sehe ich unseren Garten wieder in voller Blüte. Höre wie die Bienen summen und atme den Duft vom Flieder, doch ein wenig sehne ich den Frühling herbei.

















Kommentare

  1. Ah, das halbe Jäckchen ist der Bolero! Das wird ja raffiniert gestrickt. Aber ich hätte nicht mal ein passendes Kleid dazu :-)
    Auch ich sitze gern vor dem Ofen und stricke. Es ist so wahnsinnig gemütlich und entspannend. Aber ich bin auch froh, wenn es wieder wärmer wird und wir draussen sitzen können. Zum Stricken.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist wirklich sehr simpel, wenn er fertig ist stelle ich ihn mal genauer vor. Ich warte auch sehnsüchtig auf ein wenig Sonne um draußen stricken zu können.
      viele liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  2. Da hat der Schnupfen wenigstens eine gute Seite! Weiterhin viel Freude beim Stricken, damit dein Vorhaben auch umgesetzt werden kann.
    Viele Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Luise :)
      viele liebe Grüße Yvonne

      Löschen
  3. Hallo Yvonne Mania!

    Du strickst tolle Sachen. Kann man von deiner gelben Jacke im Netz eine Anleitung finden? Jetzt werde ich weiter bei dir stöbern.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Karin, freut mich das dir meine Sachen so gut gefallen, vielen lieben Dank dafür. Die gelbe Strickjacke ist ein eigener Entwurf, wenn du dich bitte per Mail bei mir melden würdest dann kann ich dir dazu nähere Informationen geben.
      viele liebe Grüße Yvonne

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist mir wichtig, Danke für Ihren Kommentar